Das Winzerhäuschen im Siebengebirge ist ein einmaliges gastronomisches Angebot mit alter Familientradition!

Objektbeschreibung:

Das über die Grenzen hinaus bekannte Winzerhäuschen ist ein gut besuchtes, gastronomisches Ausflugsziel in Königswinter. Es liegt direkt unterhalb von Schloss Drachenburg im malerischen Siebengebirge. Der oberhalb liegende Drachenfels ist das Ausflugsziel schlechthin im Siebengebirge. Entweder man nimmt die bekannte Zahnradbahn, hier ist die erste Haltestelle direkt an der Drachenburg, oder im Sommer lassen sich Kinder auf dem Rücken eines Esels auf dem sogenannten Esels Weg direkt hoch zum Drachenfels bringen. Der Fußmarsch ist sehr beliebt. Auf halbem Weg ist Schloss Drachenburg, dort finden an fast allen Wochenenden im Jahr Veranstaltungen statt. Im Winter ist das Schlossleuchten spektakulär, im Sommer finden hier zahlreiche Events statt, zu Weihnachten ist hier ein romantischer Weihnachtsmarkt, die Burg wird dazu illuminiert, das ist ein Spektakel, dass man gesehen haben muss.

Gleich neben dem Eingang zum parkähnlichen Gelände des Schloss Drachenburg, direkt am Esels Weg liegt die hier angebotene, gemütliche Gastwirtschaft mit mehreren Gebäuden und einer Wohnung. Das Speiselokal mit seinen herrlichen Außenplätzen ist aus altem Familienbesitz, es hat ca. 110 Innenraumplätze und 140 Plätze für die Außengastronomie. Das eigentliche Winzerhäuschen, welches unter Denkmalschutz steht, ist hier noch gar nicht mit eingerechnet. Es kann mit ein wenig Liebe renoviert und ausgebaut werden, so dass man dann noch ein weiteres, außergewöhnliches gastronomisches Highlight bieten kann. Von der derzeitigen Außengastronomie schaut man auf der einen Seite weit über den Rhein und zur anderen Seite direkt auf Schloss Drachenburg. Hier ist ein herrlicher Ort zum Relaxen, denn hier gibt es keinen störenden Autoverkehr, keine Hektik nur Ruhe und Erholung. Der Parkplatz unterhalb des Winzerhäuschen am Lemmerzbad kann angefahren werden und als Parkplatz genutzt werden, von dort geht man an der Nibelungenhalle vorbei ca. 10 Minuten hinauf zum Winzerhäuschen. 

Direkt angrenzend an das Lokal ist eine geräumige 3 Zimmer Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 75 qm und einer herrlichen Terrasse angebaut. Das heißt man kann hier Leben und Arbeiten unter einem Haus. 

Die Gaststätte ist voll eingerichtet, es gibt einen Gastraum mit Theke, ein gemütliches Kaminzimmer mit Blick über den Rhein und den sogenannten Wintergarten, hier können im Sommer die Fenster geöffnet werden und somit eine Verbindung mit dem außengastronomischen Bereich hergestellt werden. Die Küche ist voll ausgestattet, zwei Kühlräume werden als Lager für Lebensmittel sowie Getränke genutzt. Moderne, ganz neue Toilettenanlagen stehen zur Verfügung. Der gastronomische Betrieb läuft hier derzeit auf Volltouren weiter, das heißt man kann nahtlos übernehmen.

Aus gesundheitlichen Gründen steht das Anwesen hier zum Verkauf. Die Gaststätte ist derzeit nur tagsüber und am Wochenende im Sommer ganztags geöffnet. Hier ist für den neuen Besitzer noch reichlich Potential nach oben möglich.

Die Kunden kommen zu jeder Jahreszeit, das Ausflugsziel ist einfach zu reizvoll.

Die Räumlichkeiten lassen aber auch viel Platz für Gesellschaften.

Hier zu feiern ist was ganz Besonderes.

So ein Angebot bekommt man nicht alle Tage.

Der Energieausweis für die Gastronomie und den Wohnraum liegt vor. Das Winzerhäuschen steht unter Denkmalschutz, hier ist kein Energieausweis nötig.

Elisabeth Daufenbach | Daufenbach Immobilien | Mobil: 0177 9312766   |    © 2018 by Selbach Design |